Get Adobe Flash player

3. Meisterschaftsspiel

Neuer Tag! Neues Spiel! Neuer Gegner!
Mit den Mammuts Oldies traf man auf eine Mannschaft gegen die man noch nie gespielt hat, somit konnte man schwer einschätzen wie dieser Verein spielen wird. Aber mit zwei starken Spielen und zwei Siegen konnte man mit Selbstvertrauen in das Spiel gehen und hatte keinen Grund sich zu verstecken.
Das Spiel startete… und diesmal waren es wir die es zu spüren bekamen wie es ist früh in Rückstand zu geraten. Nach 2 Minuten stand es bereits 1:0 für die Mammuts. Doch die Tiger kämpften gegen den Rückstand an und glichen zum 1:1 aus durch Markus Deimel. In Minute 14 jedoch fiel wieder der Führungstreffer für die Mammuts.
Kurz vor Ende des ersten Drittels konnte Hannes Wallner nach einem Pass von Andreas Voit auf 2:2 stellen.
Im zweiten Drittel waren es erneut die Mammuts die vorlegten und so stand es 2:3 aus Sicht der Ilzer. Ein großes Problem an diesem Abend war bestimmt die Chancenauswertung der Tigers!
Immer wieder lief man an und erarbeitete sich die Chancen aber man scheiterte kläglich am Goalkeeper der Mammuts. Der einen richtig starken Tag hatte.
Lange Zeit passierte nichts, bis zur Minute 59. Als uns allen ein Stein vom Herzen fiel als Bernd Wilhelm das 3:3 Endergebnis erzielte.
10 Sekunden vor Schluss traf ein Schuss von Hannes Wallner leider nur die Latte, ein Sieg an diesem Abend wäre bestimmt nicht unverdient gewesen, doch es wollte nicht sein.

Warten wir ab was das Rückspiel bringen wird…

Go Tigers