Get Adobe Flash player

OOOOPS We did it again!

Die White Tigers Ilz konnten auch das Rückspiel gegen die Rams für sich entscheiden.
Wir wussten das unsere Gegner diesmal kein bisschen weniger motiviert sein werden und alles geben werden um uns diesmal zu besiegen. Jedoch zeigten wir von Anfang an das wir bereit waren dagegen anzukämpfen.

Und so gings los, schon nach zwei  Minuten zappelte das erste mal der Puck im Netz nach einer Aktion unserer Rückennummer #21 Bernd Wilhelm, was zu einem gelungenem Start führte.
In Minute 15 konnte Marco Kaufmann noch drauflegen und somit gingen die Tigers mit einer verdienten 2:0 Führung in die erste Pause.
Das zweite Drittel startete ebenfalls wie das erste „ VIELVERSPRECHEND.“ Denn nach nur 97 Sekunden erhöhte Andreas Katholnig auf 3:0.
Danach war es ein offener Schlagabtausch, die Rams verkürzten auf 3:1 aber nur wenige Minuten darauf machte es der Kapitän Michael Weingerl im Powerplay selbst und schon war der 3 Tore Vorsprung wieder gegeben.
Doch die Rams kämpften weiter und verkürzten erneut zum 4:2, davon ließ man sich aber kein bisschen unterkriegen, denn exakt 90 Sekunden später traf Florian Voit zum 5:2, was zugleich der Pausenstand war.
Auch das dritte Drittel startete wieder perfekt! 38 Sekunden dauerte es nur bis Bernd Wilhlem erneut an diesem Abend anschrieb.
Danach kamen unsere Gegner nochmal ran an ein 6:4, das half ihnen aber nicht wirklich denn Florian Voit schrieb ein zweites Mal an zum 7:4 und den Schlusspunkt setzte Andreas Katholnig mit seinem Doppelpack zum 8:4.

Wieder ein gutes Spiel der Tigers, so kann die Saison weitergehen aber es wird bestimmt nicht leichter werden!!

Go Tigers