Get Adobe Flash player

Geschichte

Die Weissen Tiger kommen!!

Begonnen hat alles im Frühjahr 2009, als unser Michi und da Maier wieder einmal bei einem Kaffee und einem Pfeiferl über Eishockey fachsimpelten!!! Michi, der Jahrelang bei den "Weizer Bulls" spielte, wollte nach einer 3 Jährigen Pause endlich wieder einmal aufs Eis und Eishockey spielen. Da Maier ist seit 22 Jahren nicht mehr am Eis gestanden, aber die Idee im Winter eine Hobbytruppe zusammen zu stellen gefiel auch ihm.
( I glaub der wüll nur sei Bierbudn wegbringan).

 

Aber wie nimmt man so eine Sache in Angriff?
 Ganz einfach, nach einer langen Wartezeit, bis die neue Saison wieder begann, fasste sich da Maier ein Herz und reservierte am 15.11.2009 um 10:30 Uhr eine Eiszeit in Hart bei Graz!!! Und siehe da es kamen 15 Begeisterte Eishakler aus der Region Ilz, Nestelbach, Sinabelkirchen, Gersdorf, Gschmaier, Weiz, Gleisdorf und Graz zusammen und so begann die ganze Sache zu laufen. Ursprünglich wollten wir nur alle 2 Wochen trainieren, aber es entwickelte sich so eine Eigendynamik, dass wir wöchentlich zusammenkamen und unser Hobby ausübten.
Bei einem Testspiel gegen den EC Oberdorf am 24.01.2010, fuhren wir ein sensationelles 4:4 ein wobei unser Hannes Schanes das erste Tor in der Vereinsgeschichte erzielte!!!

 

 

Weitere Torschützen waren unser Michi 2x und unser Berndi 1x.
Nach diesem Ergebnis stand für unseren Trainer Weingerl Michi der Entschluss, in der neuen Saison in der NHL mitzuspielen fest.
Dieser Entschluss wurde bei unserer Vereinsgründungssitzung am 17. April von allen Mitgliedern einstimmig angenommen. Es wartet auf uns Alle eine harte und lehrreiche Aufbauzeit für die Saison 2010/11, schließlich wollen wir uns nicht blamieren sondern gute und faire Spiele in der NHL abliefern!!!
Bemerkenswert ist der Zusammenhalt und die Freundschaft in dieser Truppe.
Wir blicken optimistisch und voller Zuversicht in die neue und zugleich auch in unsere erste Saison und hoffen durch Teamgeist und Freundschaft noch lange den schönsten Sport der Welt gemeinsam ausüben zu dürfen!